Hawlitzek GmbH/ Vorträge/ Eclipse/Plug-Ins/
 

Hawlitzek IT-Consulting GmbH ©Foto Kirsten Literski-Hawlitzek

Eclipse und Plug-In-Entwicklung

JUGM 2003 München

Präsentationen zum Vortrag “Eclipse und Plug-In-Entwicklung”, den Florian Hawlitzek am 8.4.2003 im Rahmen der Java User Group München der Gesellschaft für Informatik (GI) in München gehalten hat.

Der Vortrag stellt die Open Source IDE Eclipse vor. Die Entwicklungsumgebung ist aus Plug-Ins aufgebaut und kann mittels eigener Plug-Ins erweitert werden. Anhand eines Beispiel-Plug-Ins wird die Vorgehensweise erläutert.

Der Code ist ein Beispiel für die Entwicklung von Plug-Ins, die sich in die Menüs von Eclipse einbinden. Das Complete-Constructor-Plug-In stellt einen Soucecode-Generator als Erweiterung des Java-Editors dar. Wenn eine Konstruktordeklaration im Quelltext ausgewählt und “Generate | Complete Constructor” aufgerufen wird, wird eine Reihe von Zuweisungen der Parameterwerte des Konstruktors an gleichnamige Felder der Klasse generiert.

Präsentationen zum Vortrag

 

Einführung in dieEclipse-Platform in pdf-Form (4,1 MB)

 

Plug-In-Entwicklung in Eclipse in pdf-Form (1,4 MB)

Downloads zum Vortrag

 

Complete-Constructor-Plug-In 1.0.0 (8 KB)

 

Quellcode und Plug-In-Eclipse-Projekt (24 KB)

 

© 2006 Hawlitzek IT-Consulting GmbH,
Marketing&Design Kirsten Literski-Hawlitzek

Seitenanfang

Hawlitzek GmbH
Die Gründer
Dienstleistungen
Java Downloads
Vorträge
Veröffentlichungen
Kontakt
International
Sitemap